schlafttest_2.jpg schlafttest_1.jpg schlafttest_3.jpg

Der Schlaftest

Wenn Sie mindestens einer der untenstehenden Fragen mit ‚Ja‘ beantworten, kann eine persönliche, kostenlose Bettenberatung bei uns für Sie sehr interessant sein. Sie erfahren bei einer kompetenten Erfassung Ihrer Bedürfnisse, was für ein Bett Ihnen helfen kann, besser zu schlafen und erholter aufzustehen.

Dabei finden Sie auch heraus, was für Massnahmen Sie noch ergreifen können, damit Sie bald wieder besser liegen und schlafen. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

1. Leiden Sie unter dauernden Rücken- und Kreuzschmerzen? 

2. Leiden Sie unter Hals-, Nacken- oder Schulterverspannungen, die sich nach dem Aufstehen lösen? 

3. Besitzen Sie schon einige Kissen, aber Ihre Nackenprobleme sind damit nicht besser geworden? 

4. Kommt es vor, dass Sie morgens anlaufen müssen und sich erst nach einiger Zeit fit fühlen?

5. Werden Ihre Beschwerden beim längeren Liegen schlimmer, so dass Sie lieber aufstehen anstatt gemütlich auszuschlafen?

6. Können Sie manchmal Nachts nicht mehr einschlafen, weil Sie keine Lage finden, wo es Ihnen wirklich bequem ist?

7. Schlafen Sie in den Ferien oder auswärts besser als zu Hause, obwohl dort die Betten gar nicht besser sind als Ihres?

8. Erwachen Sie zum Teil mit Nacken- oder Rückenschmerzen in der Nacht oder am Morgen?

9. Sind Sie in der Therapie, die sich gegen Verspannungen oder Schmerzen richtet?

10. Sind Sie in ärztlicher Behandlung wegen einem Bandscheibenvorfall, Osteoporose oder anderen Rückenkrankheiten?

11. Leiden Sie unter Aufstossen (Reflux)?

12. Schwitzen Sie im Bett und liegen Sie dadurch oft feucht oder nass?

13. Ist Ihr Bett älter als zwanzig Jahre und finden Sie es langsam ein wenig unhygienisch?