top of page

SCHLAFBLOG

Gesunder Schlaf - Ratgeber Tele1

Gesunder Schlaf ist von entscheidender Bedeutung für unser allgemeines Wohlbefinden, unsere körperliche Gesundheit, unsere geistige Klarheit und unsere Leistungsfähigkeit im Alltag. Roland Grüter erklärt im Ratgeber Beitrag von Tele1 die grundlegenden Abläufe während einer Nacht.

Hier sind einige und weitere Schlüsselfaktoren noch einmal Zusammengefasst für gesunden Schlaf:

Ausreichende Schlafdauer:

Erwachsene sollten in der Regel 7-9 Stunden Schlaf pro Nacht bekommen, abhängig von individuellen Bedürfnissen und Lebensstil.

Regelmässiger Schlaf-Wach-Rhythmus:

Es ist wichtig, zu ähnlichen Zeiten ins Bett zu gehen und aufzustehen, auch an Wochenenden. Ein stabiler Schlaf-Wach-Rhythmus hilft dem Körper, einen natürlichen Schlafrhythmus zu entwickeln.

Gute Schlafqualität:

Der Schlaf sollte ungestört und tief sein, ohne häufiges Erwachen. Ein Komfortabler Bettinhalt und Kissen dass auf Sie abgestimmt ist kann dazu Beitragen besser Durchzuschlafen und morgens erholter und entspannter in den Tag zu starten.

Richtige Schlafumgebung:

Eine komfortable Matratze und Kissen, geeignete Raumtemperatur um 20°C und eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40-60% sind entscheidend für gesunden Schlaf. Ausserdem kann ein ruhiges und dunkles Schlafzimmer die Qualität des Schlafes verbessern.

Gesunde Schlafgewohnheiten:

Vermeiden Sie übermässigen Konsum von Koffein und Alkohol vor dem Schlafengehen. Regelmässige Bewegung, aber nicht kurz vor dem Schlafengehen, kann auch helfen.

Entspannung vor dem Schlafengehen:

Entwickeln Sie eine entspannende Abendroutine, um den Geist zur Ruhe kommen zu lassen. Dies kann Lesen, sanfte Dehnübungen, Atemübungen, Meditation oder ein warmes Bad beinhalten.

Vermeidung von Bildschirmen vor dem Schlafengehen:

Das Blaulicht von Bildschirmen kann die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin stören. Es ist empfehlenswert, mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen Bildschirmzeit zu reduzieren.

Gesunde Ernährung:

Eine ausgewogene Ernährung kann den Schlaf beeinflussen. Schwere Mahlzeiten und übermäßiges Essen vor dem Schlafengehen sollten vermieden werden.

Es ist wichtig zu betonen, dass diese Tipps allgemeiner Natur sind. Jeder dieser Aspekte kann individuell angepasst und optimiert werden, um den Schlaf einer Person zu verbessern. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie individuell zu beraten und das Beste aus Ihrem Schlaf zu holen.

126 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page